Orgelvirtuosen hoffen auf viel Publikum

Das Konzertfinale des 8. Internationalen Wettbewerbs für Orgelimprovisation beginnt morgen um 20 Uhr im Münster. Insgesamt 18 Teilnehmern aus vier Ländern versuchen heute, beim ersten Durchgang in der Zeit von 8.30 bis 20.15 Uhr in der St. Franziskuskirche einen der drei Finalplätze zu ergattern.
© Gmünder Tagespost 26.07.2003 00:00
248 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.