Durchs Maisfeld gepflügt

Durch zwei Maisfelder im Gewann "Tannenschoppen" ist ein Unbekannter vermutlich mit einem Geländewagen gefahren und hat damit Schaden von rund 500 Euro angerichtet. Zwischen Samstag und Dienstag zerstörte er so die über zwei Meter hohen Pflanzen auf einer Länge von 350 Metern. Hinweise erbittet der Spraitbacher Polizeiposten.
© Gmünder Tagespost 26.07.2003 00:00
280 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.