Zweiter Drogentoter im Ostalbkreis

Ein 39-jähriger Mann starb im Raum Schwäbisch Gmünd in der Nacht zum Freitag an den Folgen seines Drogenkonsums. Die Auffindesituation deutet auf eine Überdosis Rauschgift hin. Die eindeutige Aufklärung muss eine Obduktion erbringen. 
© Gmünder Tagespost 06.02.2009 14:44
7093 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.