Kurz und Bündig
KAB-Abend „Ausländische Frauen – moderner Sklavenhandel?“ lautet das Thema, am Dienstag, 24. März, um 19 Uhr im Bischof Hefele-Haus in Aalen-Unterkochen. Die katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) hat zwei Referentinnen, Dr. Annette Speidel und Ingrid Krumm, eingeladen. Zuvor ist um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen eine KAB- Abendmesse.
© Gmünder Tagespost 21.03.2009 03:05
382 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.