Elektro-Innung gegen ÖPP

Schwäbisch Gmünd. Die Elektro-Innung Schwäbisch Gmünd hat sich bei ihrer Hauptversammlung gegen Öffentlich-Private Partnerschaften ÖPP ausgesprochen. Eine solche wird in Gmünd zurzeit für Schulsanierung diskutiert. Die Elektriker lehnen ÖPP ab, weil „örtliche Betriebe bei der Vergabe nur selten berücksichtigt werden“. Der Appell an die Stadt und den neuen OB laute deshalb: „Finger weg von ÖPP-Modellen“.
© Gmünder Tagespost 15.05.2009 03:11
243 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.