Nach Unfall Stau im Tunnel

Fellbach. Schwerverletzt wurde am Mittwochmorgen ein Fahrer eines Geländewagens, der mit einem Anhänger, auf dem er Holzbalken geladen hatte, im Kappelbergtunnel, verunglückte. Nach Vermutung der Polizei war die Ladung nicht richtig verstaut. Der Rückstau aus Richtung Stuttgart reichte teilweise zurück bis auf die B 10 zurück, etwa fünf Kilometer. Für die Bergung wurde eine Fahrspur zeitweise gesperrt.
© Gmünder Tagespost 30.07.2009 03:07
195 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.