Kurz und Bündig
Eröffnung des „Schwedenweges“ Der „Schwedenwanderweg“ vom Breitwang bei Bopfingen zum Albuch nach Nördlingen wird von den Bürgermeistern der beiden Städte am Samstag, 5. September, um 10 Uhr eröffnet. Der Weg ist mit Infotafeln über den 30-jährigen Krieg und die schwedisch-protestantische Armee versehen. Treffpunkt ist am Breitwang, neben der Kartbahn.
© Gmünder Tagespost 20.08.2009 10:00
209 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.