Kurz und Bündig
Stadtführung am Samstagnachmittag Kunst und Lyrik „Gelebtes Leben ist die menschlichste Form der Schönheit“. Das ist das Thema des lyrischen Stadtspazierganges am Samstag, 19. September, der von Ermelinde Wudy und Natascha Euteneier geführt wird. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Brunnen vor dem neuen Rathaus in Aalen.
© Gmünder Tagespost 19.09.2009 03:07
969 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.