Linienbus rammt Straßenkehrmaschine bei Essingen

Beim Rangieren auf der Margarethe-Steiff-Straße bemerkte der Lenker einer Straßenkehrmaschine nicht, dass sich hinter seinem Fahrzeug ein Linienbus befand. Mit dem rechten Fahrzeugeck fuhr er deshalb gegen die Windschutzscheibe des Busses. Der Sachschaden, der bei dem Unfall am gestrigen Montag gegen 7 Uhr, entstand, beläuft sich auf 3000 Euro.

© Gmünder Tagespost 13.10.2009 17:15
1709 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.