Dieter Gerstlauer wiedergewählt

Durlangen. Dieter Gerstlauer ist in Durlangen mit 90 Prozent der abgegebenen Stimmen für seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung lag bei 40 Prozent. Zum Vergleich: Im Jahr 2002 lag diese bei 48,7 Prozent. Es gab 61 ungültige Stimmen. Der in wenigen Tagen 50-Jährige hatte am Sonntag keinen Gegenkandidaten.

© Gmünder Tagespost 17.01.2010 18:58
3622 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.