Ortsdurchfahrt Spraitbach dicht

Spraitbach. Wegen umfangreicher Kanal- und Wasserleitungsarbeiten wird die Ortsdurchfahrt (B 298) Spraitbach ab dem Ortseingang aus Richtung Schwäbisch Gmünd bis zur Einmündung Höniger Straße (K 3254) von Montag, 21. März, bis Ende Juli voll gesperrt. Eine Umleitung ist ab Mutlangen über die L 1155 – Alfdorf – Pfahlbronn– L 1050– Welzheim– L 1080 bis Gschwend sowie in umgekehrter Richtung ausgeschildert.
© Gmünder Tagespost 18.03.2011 15:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.