Jesusfigur beschädigt

An einem am Waldrand zwischen der Brunnenfeldsiedlung und dem Bärenberg aufgestellten Feldkreuz schlug ein Unbekannter zwischen Freitag und Sonntag vergangener Woche der Jesusfigur die rechte Hand ab. Die Gmünder Polizei sucht Hinweise auf den Täter, der einen Sachschaden von 200 Euro anrichtete.
© Gmünder Tagespost 28.10.2003 00:00
349 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.