Im Fahren gestreift

Als er die Rechbergstraße Richtung Straßdorf befuhr, hat ein Autofahrer zwischen Donnerstag und Sonntag ein am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug gestreift. Der Fahrer, der Schaden von rund 1000 Euro anrichtete, flüchtete danach vom Unfallort. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier.
© Gmünder Tagespost 04.11.2003 00:00
402 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy