Gräberfeld für Muslime

Schorndorf. Auf dem neuen Schorndorfer Friedhof wird auch ein islamisches Grabfeld eingerichtet. Das hat der Schorndorfer Gemeinderat nun beschlossen. Vertreter der örtlichen muslimischen Gemeinschaft hatten zuvor zugesagt, dass die baden-württembergische Bestattungsordnung gilt: Muslime, die traditionell in einem Tuch bestattet werden, müssen auf dem Schorndorfer Friedhof in einem Sarg beigesetzt werden.
© Gmünder Tagespost 30.06.2011 22:32
611 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.