800 Euro-Spende an die Aktion „Kinder in Armut“

  • 145664468.jpg
Der Erlös von 800 Euro aus einer Kultur-Benefizmatinee mit „Herr Diebold und Kollega“ zu der Café Schieber und Puccini ein Frühstücksbuffet beigesteuert haben ging nun an die Aktion „Kinder in Armut“ – ein Projekt der katholische Kirche in Aalen. Im Bild: Oliver Machhold, Tibor Oszvald und Herr Diebold mit Kollegen, Diakon Ottmar Ackermann und Erwin Hafner. (Foto: privat)
© Gmünder Tagespost 16.02.2012 20:02
332 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.