Mehr Lebensqualität für die Schweine

Massenproduktion von Tieren:
Beim Brand der Schweinezuchtanlage in Lippach sind etwa 2800 Tiere umgekommen, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Was ist ein Schweineleben wert? Wie rächt sich die Natur? Mir fällt da die Schweinegrippe, BSE, Vogelgrippe, etc. ein, ein Bumerang womöglich . . . Ich esse gar kein Schweinefleisch (wenn ich Antibiotika brauche, gehe ich zum Arzt!) und ansonsten nur Bio-Fleisch, Eier, etc. Vielleicht sollten wir generell mal umdenken, dann bekäme vielleicht ein Schweineleben mehr Lebensqualität bis zum Tod beim Schlachter. Sabine Weißmann, Aalen
© Gmünder Tagespost 20.02.2012 19:35
1320 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.