Ich beglückwünsche die Frauen zum Weltfrauentag, weil ...
... sie Familie und soziales Engagement unter einen Hut bekommen. Sie scheuen keine Opfer und bekommen dafür aber leider nicht immer die würdige Anerkennung. So haben sie beruflich oft nicht so viele Chancen wie Männer.
© Gmünder Tagespost 07.03.2012 20:13
5208 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.