Ich beglückwünsche die Frauen zum Frauentag, weil ...
... ich es für wichtig erachte, dass an diesem Tag seitens der engagierten Vertreterinnen, Gruppierungen und Institutionen die Möglichkeit besteht, Errungenschaften und Erfolge der tagtäglichen Arbeit für die Rechte und gesellschaftliche Stellung von Frauen und Mädchen zu präsentieren und wir diese Arbeit anerkennen können.
© Gmünder Tagespost 07.03.2012 20:13
1936 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.