AUS DER REGION

Kloster in der City
Ulm. Im geplanten Kloster an der Wengenkirche sollen bisherige und neue Angebote in der Innenstadt zusammengefasst werden. Innerhalb der nächsten sechs Monate soll das leerstehende Pfarrhaus neben der Kirche zum Kloster umgebaut werden. Langfristig werden bis zu sechs Ordensschwestern dort unter anderem Seelsorge und Gebetszeiten anbieten. Fünf Träger arbeiten zusammen, um das Kloster aufzubauen.
© Gmünder Tagespost 06.12.2012 22:02
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.