Sternsinger Jagstzell und Dankoltsweiler

An zwei Tagen haben die Jagstzeller und Dankoltsweiler Sternsinger den Segen Gottes in die Häuser gebracht und den stolzen Betrag von 7400 Euro gesammelt. Die Spenden gehen an Projekte der beiden aus Jagstzell stammenden Missionare Pater Anton Schneider und Schwester Heriberta Erhard. (Foto: privat)
© Gmünder Tagespost 10.01.2013 19:44
6555 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.