Herzinfarkt beim Radeln

65-Jähriger stürzt zwischen Herlikofen und Brainkofen vom E-Bike

Ein 65-jähriger E-Biker stürzte am Mittwochabend gegen 22.20 Uhr vom Rad, als er den Radweg zwischen Herlikofen und Brainkofen befuhr, berichtet die Polizei. Schnell war klar, dass der Mann aus gesundheitlichen Gründen vom Rad gestürzt war. Der 65-jährige Radfahrer erlag einige Zeit später im Krankenhaus einem Herzinfarkt.

© Gmünder Tagespost 01.08.2013 09:13
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy