Nur Schweigen

Mehr als zwei Wochen sind vergangen seit drei Jugendliche vor der Diskothek "K 2" starben. Die Polizei hat über 30 Zeugen vernommen. Der 17-jährige Tatverdächtige, der sich nach der Bluttat gestellt hatte, schweigt. Mühsam werden Tathergang und Motiv rekonstruiert.
© Gmünder Tagespost 08.01.2004 00:00
299 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.