Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Bühler Steig am 13. Oktober

Die Wanderung beginnt in Bühlertann, nach Querung der Bühler und entlang der Keimerklinge geht es hinauf zum Hohenberg. Dort verläuft der Wanderweg in Richtung Fischachtal. Entlang des Waldrandes und parallel zum Fischachtal geht's über die Fischbachbrücke nach Geifertshofen. In der bekannten Hofkäserei gibt es eine Führung und Verköstigung. Die Verköstigung beinhaltet sieben verschiedene Käsesorten mit Bauernbrot und Getränk. Kosten pro Person 6 Euro. Nach dieser Stärkung führt der Weg hinauf nach Imberg und über Bühlerzell, Kottspiel Heuhof nach Halden und zur Tannenburg. Mit herrlichem Ausblick aufs Bühlertal gehts zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9.15 Uhr am Edeka-Parkplatz.Verantwortlicher der Wanderung ist Roland Gaugele, Telefon (07171) 41869. Er bittet um Voranmeldung zwecks Verköstigung in der Hofkäserei. Gehzeit: 4 Stunden/16 km.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 05.10.2013 19:38
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.