Straßenraum für Fußgänger

Deutlich sichtbar: In der Kirchstraße in Lorch zeigt eine dicke weiße Linie nun, wo die Fahrbahn beginnt. „Die Platten auf dem Gehweg sind repariert und teilweise ausgetauscht worden“, erklärt Bürgermeister Karl Bühler. Damit klar ist, wo noch gefahrlos zu Fuß gegangen werden kann, wurde der Beginn der Straße deutlich markiert. (cop/Foto: UR)
© Gmünder Tagespost 12.11.2013 19:30
1639 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy