KURZ UND BÜNDIG

Erdkabelleitung und Dorfentwicklung

In der Gemeinderatssitzung in Böbingen am Montag, 9. Dezember, um 18.30, im Bürgersaal des Rathauses, geht es um den Antrag der Firma Wind-Energien GmbH zum Bau einer 20-KV-Erdkabelleitung zum Umspannwerk. Des Weiteren geht’s um die Themen Straßeninstandsetzungen, die Interessengemeinschaft „Nachhaltige Böbinger Dorfentwicklung“, Vorkaufsrechtprüfungen und den U-25-Kunstpreises der Gemeinde Böbingen.
© Gmünder Tagespost 06.12.2013 19:49
317 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.