Hier schreibt der Freundeskreis Naturheilkunde

Vortrag "Darm - Wurzel der Lebenskraft"

Dem Freundeskreis Naturheilkunde ist es gelungen, im Rahmen seiner Vortragsreihe den Vizepräsidenten des Deutschen Naturheilbundes, Peter Emmrich, als Referenten zu gewinnen. Der Facharzt, Dipl.-Biologe und Chemiker ist vielen bekannt von seinen Artikeln im Naturarzt. Sein Vortrag zum Thema „Darm - Wurzel der Lebenskraft“ findet am 16.01.2014 um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt.

Erfahren Sie in diesem spannenden Vortrag wie sie selbst chronische Krankheiten (Kopf, Brust, Bauch) zum Abheilen bringen können. Chronische Krankheiten haben meist die Ursache in einem gestörten Darmmilieu. Oftmals haben sich krankmachende Keime in den Organismus eingeschlichen und bringen das Immunsystem in eine Schräglage. Homöopathische Mittel helfen uns diese Schräglage auszugleichen und führen zur Abheilung der chronischen Erkrankung.

Hintergründe zur Funktion des Darmes und Maßnahmen zur Regulation werden in diesem Vortrag ausführlich besprochen. Die Teilnehmer dürfen gerne Fragen stellen. Informationsmaterial können Sie nach dem Vortrag am Büchertisch erwerben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

© Freundeskreis Naturheilkunde 06.01.2014 21:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.