Über 8500 Euro für Kinder in Not

Große und kleine Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Cyriakus Bettringen zogen unter dem Leitwort der Sternsingeraktion „Segen bringen, Segen sein – Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und Weltweit“ als Heilige Drei Könige von Haus zu Haus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Obwohl man wegen zu wenigen „Königen“ nicht alle Haushalte in Bettringen besuchen konnte, wurden mehr als 8500 Euro gesammelt.
© Gmünder Tagespost 14.01.2014 20:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.