Durchsuchung: Kinderpornografie

Stuttgart. Beamte des Dezernats für Sexualdelikte haben am Dienstag auf richterlichen Beschluss die Wohnung eines 50-Jährigen Mannes in Bad Cannstatt nach kinderpornographischem Bildmaterial durchsucht. Die Beamten beschlagnahmten einen PC und eine externe Festplatte. Diese müssen nun ausgewertet werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.
© Gmünder Tagespost 22.01.2014 20:38
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.