KURZ UND BÜNDIG

Drama-Club zu Gast in Königsbronn

Der „Drama-Club“ Aalen, das sind fünf Mädchen im Alter von 15 bis 20 Jahren, die im Theaterspiel eine gemeinsame Leidenschaft gefunden haben. In Eigenregie inszenieren sie meist selbst geschriebene Theaterstücke. Am Freitag, 21. Februar, sind sie um 19 Uhr zu Gast im evangelischen Gemeindehaus in Königsbronn mit ihrem Stück „Neunzehn Minuten“, das sich um das Thema Amokläufe an Schulen dreht.
© Gmünder Tagespost 18.02.2014 21:31
352 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.