Hier schreibt Govinda - Gemeinsam für Nepal

Tibets Himalaya

  • Heidi und Bruno Kaufmann erzählen von ihren Bergtouren im Himalaya

Diavortrag am Freitag, 28. März, um 19 Uhr im Landratsamt Aalen zu Gunsten von Govinda Entwicklungshilfe e. V.

Die beiden Bergsteiger Heidi und Bruno Kaufmann tauchen in die meditative Stille der Bergwelt ein, die im Hochland Tibets und im indischen Ladakh zu spüren ist.

Bei einer Expedition zum Siebentausender Ninchin Kangsa erfahren die Alpinisten, wie manchmal der Erfolg am seidenen Faden hängt. Auch die wechselvolle Geschichte Tibets kommt in diesem Vortrag zum Ausdruck. In den Hochwüsten Spitis und Ladakhs begegnen sie Menschen mit einer tiefen buddhistischen Religiosität.

Der Govinda-Aktionskreis Aalen bietet in der Pause Getränke und Snacks an. Heidi und Bruno Kaufmann engagieren sie auch auf diese Weise ehrenamtlich für die Hilfsprojekte in Nepal der Govinda Entwicklungshilfe. Der Erlös fließt ausschließlich in die Projekte in Nepal.

Eintritt: 9 Euro, für Schüler/innen 5 Euro

© Govinda - Gemeinsam für Nepal 06.03.2014 11:58
2879 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.