Hier schreibt das THW Ortsverband Aalen

THW Aalen feiert das vergangene Jahr

  • Die mit dem Helferzeichen geehrten Helfer

Der Ortsverband Aalen feierte am 8. März 2014 seinen Jahresabschluss. Begrüßt wurden die anwesenden Helfer, Alt- sowie Junghelfer von unserem Ortsbeauftragten Johannes Lipp. Er fasste das vergangene Jahr in einigen Worten zusammen und beleuchtete besondere Ereignisse des Jahres 2013. Er hob die Leistung der Helfer beim Hochwasser in Magdeburg und im Filstal hervor. Außerdem konnte er der versammelten Helferschaft mitteilen, dass ein neues Fahrzeug für die Bergungsgruppe 2 kommen wird.

Nach diesem kurzen Jahresrückblick übergab Herr Lipp das Wort an den Geschäftsführer der Geschäftsstelle Göppingen, Herrn Bender. Er lobte auch noch einmal das Engagement der Helfer beim Hochwassereinsatz. Unter anderem lobte er auch die Aktivität des THW Aalen im Gesamten und unterstrich diese mit der Anzahl der Dienststunden. Insgesamt leistete der Ortsverband mehr als 19000 Stunden. Im Anschluss wurden folgende Helferinnen und Helfer für ihr besonderes Engagement für das THW und den Ortsverband Aalen geehrt:

Helferzeichen in Gold:

Sandra Häcklein

Marco Thomisch

Maximilian Mayerle

Helferzeichen in Gold mit Kranz:

Steffen Seibold

Johannes Lipp

Für die Junghelfer, und Aktiven Kameraden mit den meisten Dienststunden gab es auch in diesem Jahr eine kleine Aufmerksamkeit für ihre geleistete Arbeit. Anschließend konnte man in Präsentationen der einzelnen Gruppen das vergangene Jahr Revue passieren lassen.

© THW Ortsverband Aalen 10.03.2014 18:48
4343 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.