AUS DEM AUSSCHUSS FÜR TECHNIK, UMWELT UND STADTENTWICKLUNG (ATUS)

Sanierung des Greutschul-Flachdachs

Rund 220 000 Euro wird die Sanierung des Flachdachs der zweiten Ebene des Hauptgebäudes der Greutschule kosten. Das Bitumendach aus dem Jahr 1979 ist nach Auskunft der Stadtverwaltung an mehreren Stellen undicht. Weil man nun unter anderem festgestellt hat, dass die Dämmung nass ist, sei eine Sanierung der Dachflächen unumgänglich. Saniert werden soll im Sommer dieses Jahres.
© Gmünder Tagespost 16.03.2014 20:09
1913 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.