POLIZEIBERICHT

Vor der Ampel aufgefahren

Aalen. Die Fahrerin eines Chrysler-Cherokees hielt am Donnerstagvormittag auf der Wellandstraße vor der Zufahrt zur Westumgehung vor der roten Ampel an. Da ihr 85-jähriger Hintermann dies zu spät erkannte, fuhr er gegen 9.50 Uhr mit seinem Ford auf das wartende Fahrzeug auf. An beiden Fahrzeugen entstand dabei Sachschaden von zusammen 4000 Euro.
© Gmünder Tagespost 03.04.2014 22:28
1983 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.