Ausstellung zum dörflichen Leben

Der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend hat eine Dauerausstellung organisiert. Am Sonntag, 1. Februar, zwischen 14 und 17 Uhr wird die Ausstellung zum Thema "Dörfliches Handwerk und Leben" im Museum Horlachen eröffnet. In der Sammlung "Lebenslauf" werden die einzelnen Lebenssituationen mit allen dazugehörigen Utensilien gezeigt.
© Gmünder Tagespost 27.01.2004 00:00
344 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.