Hoher Sachschaden

Auf der alten B 29 von Gmünd in Richtung Lorch unterwegs, kam am Sonntag, gegen 18 Uhr ein Renault-Fahrer auf Höhe des "Wachthauses" aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte dann seitlich gegen einen geparkten Ford. Beim Unfall wurde der Verursacher leicht verletzt. Sachschaden: rund 14 .300 Euro.
© Gmünder Tagespost 27.01.2004 00:00
203 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.