Überrascht über Müll in der Natur

In den verschiedenen Teilorten der Gemeinde Abtsgmünd haben sich viele freiwillige Helfer zur kreisweiten Flurputzete getroffen, um die Umgebung von wilden Müllablagerungen zu säubern. Auch 41 Untergröninger Grundschüler machten sich mit Handschuhen und Müllsäcken auf den Weg. Sie waren empört über das, was so alles achtlos weggeworfen wurde.
© Gmünder Tagespost 18.04.2014 18:50
261 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.