Kleiner Unfall – langer Stau

Mögglingen. Ein kleiner Unfall, am Dienstag, gegen 8.40 Uhr, führte laut Polizei zu einem Stau auf der B 29, der mehrere Kilometer lang war. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines VWs kam bei zäh fließendem Verkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Geländer am Fahrbahnrand. Der Schaden beträgt insgesamt circa 500 Euro. Es kam in der Folge zu einem langen Rückstau aus Richtung Stuttgart.
© Gmünder Tagespost 29.04.2014 23:04
437 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.