KURZ UND BÜNDIG
Zum Jubiläum des Bauernaufsstands
„Armer Konrad“ liest die Waiblinger Erfolgsautorin Astrid Fritz am Mittwoch, 21. Mai, um 20 Uhr, in der Stadtbücherei Fellbach (Berliner Platz 5) aus ihrem Roman „Das Mädchen und die Herzogin“. Er beschäftigt sich mit der arrangierten politischen Ehe zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und Sabina von Bayern. VVK beim i-Punkt Fellbach, Telefon 0711/57561-415.
© Gmünder Tagespost 20.05.2014 20:16
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.