KURZ UND BÜNDIG

Erstürmung der Burg Katzenstein

Der Staufersaga-Verein aus Schwäbisch Gmünd spielt am Samstag, 19. Juli, auf Burg Katzenstein bei Dischingen eine wahre Geschichte nach. Die Schwertkämpfer eröffnen ihr Lager um 10 Uhr vor den Toren der Burg. Die Vorbereitungen für die große Burgstürmung gegen 19 Uhr können hautnah miterlebt werden. Die Veranstaltung kostet Zwei Euro pro Person, die als Verzehrgutschein in der Burg eingelöst werden können.
© Gmünder Tagespost 17.07.2014 20:43
476 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.