AUS DEM GEMEINDERAT

Baugebiet für Degenfeld

Degenfeld kann den zweiten Bauabschnitt „Hungerbühl“ starten. Dort ist Platz für zehn Gebäude. Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek begründete im Gemeinderat dieses Vorhaben. Es sei wichtig, um Bürger im Ort zu halten, neue Bürger dazuzugewinnen. Der Gemeinderat stimmte zu.
© Gmünder Tagespost 30.07.2014 22:00
1150 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.