AUS DEM GEMEINDERAT

Dank für Sozialfonds

Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser stellte die Frage, wie weniger betuchte Menschen die Landesgartenschau besuchen können, an wen sie sich wenden müssen. Das ist der Sozialfonds der Aktion Familie, betonte Oberbürgermeister Richard Arnold. Er dankte in diesem Zusammenhang Bärbel Blaue und Christa Rösch für das Engagement in diesem Sozialfonds. kust
© Gmünder Tagespost 30.07.2014 22:00
1293 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.