DRK: Erfreuliche Halbzeitbilanz

Während der gesamten Landesgartenschau ist das Rote Kreuz auf dem Gelände präsent. Bislang waren keine schwerwiegenden Fälle zu versorgen, so die Halbzeitbilanz von Tobias Gerhardts, stellvertretender Rettungsdienstleiter des DRK-Kreisverbands und zuständig für die Koordination mit der Landesgartenschau.
© Gmünder Tagespost 10.08.2014 20:37
1037 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.