POLIZEIBERICHT

Loch in Fassade geschlagen

Mutlangen. In die Hausfassade eines Gebäudes der Sozialstation in der Hahnenbergstraße schlug ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Montagmorgen ein etwa 20 Zentimeter großes Loch. Dadurch wurden der Hausputz sowie die Dämmplatte beschädigt. Der Sachschaden dürfte zwischen 1000 und 15 000 Euro liegen.
© Gmünder Tagespost 23.09.2014 22:18
799 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.