POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein 19-jähriger Motorradfahrer am Freitag gegen 15 Uhr zu, als er in der Alexander-von-Humboldt-Straße in Schwäbisch Gmünd mit dem Motorrad einen Parkplatz verlassen wollte. Wie die Polizei vermutet, stürzte er infolge eines Fahrfehlers. Der Motorradfahrer musste in eine Klinik eingeliefert werden. An dem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.
© Gmünder Tagespost 05.10.2014 23:13
632 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.