Hier schreibt der Gesangverein Cäcilia Dalkingen

Nachlese zum Sängerbesen

Dieses Jahr fand der Sängerbesen zum vierten Mal in der herbstlich dekorierten Turn- und Festhalle Dalkingen statt. Als Gastvereine waren die Concordia Westhausen und die Sängergruppe Saverwang eingeladen.

Die Concordia aus Westhausen konzentrierte sich mit dem gemischten Chor mit dem „Weinfest“, dem „Trinklied“ aus der Operette Fledermaus, dem „In Vino veritas“ von Friedrich Silcher und der „Hymne an Baden Württemberg“ ganz auf diesen wein- und bierseligen Abend.

Die Sängergruppe Saverwang unter Leitung von Hans Kucher besang zuerst „Die Rose von Burgund“. Im Anschluss folgte der schwungvolle „Junggesellenmarsch“, gefolgt vom Schlagerlied „Wahnsinn“ von Wolfgang Petry. „Gesang verschönt das Leben“ so nicht nur das abschließende Lied der Sängergruppe sondern auch die Einstellung der Gäste an diesem Abend.

Sicher auch mit Spannung erwartet wurde der Auftritt des Projektchores der Cäcilia Dalkingen. Nach Ankündigung von Stephan Wiedenhöfer kamen rd. 30 Sänger auf die Bühne und zeigten was sie unter Leitung von Markus Angstenberger in den vergangenen Wochen gelernt hatten. Zuerst wurde von Marius Müller-Westernhagen die „Freiheit“ besungen, die an den Mauerfall 1989 erinnern soll. Im Anschluss folgte von Herbert Grönemeyer „Musik nur wenn sie laut ist“. Das Stück handelt von einem gehörlosen Mädchen, das laute Musik durch Vibrationen wahrnimmt und dies unwahrscheinlich liebt. Der riesige Applaus zollte den „Projektlern“ Anerkennung und Lob für das geleistete. Großes Lob gab es auch vom Chorleiter und Vorsitzenden an die Sänger. Viele davon sangen zum ersten Mal in einem Chor mit und haben die Anleitungen und Vorgaben des Chorleiters hervorragend umgesetzt. Zum Abschluss wurde der Projektchor verstärkt vom Stammchor der Cäcilia. Mit Begleitung von E-Gitarre und Cachon wurde aus allen Kehlen das „Tage wie diese“ von den Toten Hosen interprätiert.

Stimmung brachten auch Robert Niggel und Peter mit Akkordeon und Gitarre mit Gesang auf, die die Gäste zum Singen von bekannten Volksliedern animierten.

© Gesangverein Cäcilia Dalkingen 09.10.2014 19:20
2000 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.