KURZ UND BÜNDIG

Zuwanderung in Baden-Württemberg

In einem Vortrag der VHS Aalen im Torhaus in Zusammenarbeit mit der Kulturküche geht Dr. Hans Dietrich von Loeffelholz, ehemals Chefvolkswirt und Leiter der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge am Dienstag, 14. Oktober, um 19 Uhr auf die Frage ein: „Profitiert Baden-Württemberg von der Zuwanderung?“. Eintritt frei.
© Gmünder Tagespost 13.10.2014 22:47
369 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.