POLIZEIBERICHT

Auto schleudert in Planke

Abtsgmünd. Wohl infolge mangelnder Fahrpraxis geriet ein 18-jähriger BMW-Fahrer am Mittwochnachmittag mit seinem Auto ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Der Fahranfänger war gegen 17.45 Uhr auf der L 1073 in Richtung Pommertsweiler unterwegs, als er auf Höhe Schäufele die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Sachschaden: ca. 6500 Euro.
© Gmünder Tagespost 23.10.2014 22:51
632 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.