POLIZEIBERICHT

Radfahrer contra Kind

Schwäbisch Gmünd: Ein Radfahrer war am Mittwoch mit seinem Fahrrad auf der Ledergasse unterwegs, als gegen 15 Uhr ein auf dem rechten Gehweg gehender sechsjähriger Junge plötzlich auf die Fahrbahn lief. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit dem Kind zusammen. Beide Personen stürzten und wurden vorsorglich zur Untersuchung in die Stauferklinik eingeliefert.
© Gmünder Tagespost 20.11.2014 22:01
474 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.