AUS DER REGION

Auto fährt Treppe runter

Giengen. Ein völlig betrunkener Suzuki-Fahrer kam am Donnerstag gegen 1.20 Uhr von der Straße ab und fuhr mit seinem Auto einen Treppenabgang hinunter. Dabei beschädigte er die Straßenbeleuchtung und das Treppengeländer. Sachschaden laut Polizei: 2500 Euro. An dem Suzuki entstand Totalschaden von 2000 Euro.
© Gmünder Tagespost 21.11.2014 00:35
1776 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.