Mit brachialer Gewalt

Aalen. Auf dem eingezäunten Gelände des Neubauprojektes der Fachhochschule in der Anton-Huber-Straße schlug ein Unbekannter zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen mehrmals mit brachialer Gewalt gegen eine frisch eingebaute Glastür an der Westseite des Gebäudes. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben „auf mindestens 1000 Euro“.
© Gmünder Tagespost 21.11.2014 15:53
1069 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.